Eiweiß in der Ernährung – Eine kurze Einführung

eiweiss-ernaehrung-bedeutung

Die Bedeutung von Eiweiß in der Ernährung!

Eiweiß ist der wichtigste Baustoff des menschlichen Körpers, da es der einzige Stoff ist, der Muskeln aufbauen kann, die Knochen stärkt und die Haut glättet. Und weil unser Stoffwechsel Energie investieren muss, um aus Nahrungseiweiß wertvolle Baustoffe zu gewinnen ist es besten für die Fettverbrennung geeignet. Daher verbraucht man nach eiweißreicher Nahrung auch mehr Energie, als nach fett- oder kohlenhydratreichem Essen. Auch Ihr Blutzuckerspiegel profitiert davon, da er deutlich konstanter bleibt bei wenig Kohlenhydraten aber mehr Eiweiß. Heißhungerattacken werden dadurch unterbunden, die durch einen schwankenden Blutzuckerspiegel ausgelöst werden. Weitere Folge ist, dass Sie Ihre Kalorienzufuhr senken. Es gilt also: Weniger Energie mit dem Essen aufnehmen als Sie zum Leben und für den Sport benötigen. Fehlende Energie wird somit aus den Fettdepots des Körpers gewonnen.

Ein weiterer Vorteil von ist, dass eine eiweißreiche Ernährung über längere Zeit richtig satt macht. Leider kann der menschliche Körper das Eiweiß nicht dauerhaft speichern. Daher ist es zwingend erforderlich, dass Sie Ihrem Körper täglich seine Dosis zuführen. Dies kann auch über einen leckeren Eiweißshake erfolgen.

 

Wie viel Eiweiß darf es sein?

Körperlich nicht aktive Menschen kommen mit etwa 0,8g pro kg Körpergewicht aus. Für aktive Sportler ist der Bedarf deutlich höher. Hier steigt der empfohlene Wert  auf ca. 2g pro kg Körpergewicht. Auch hier bieten sich wieder Eiweißshakes als Ergänzung zum normalen Essen an, sollte dieses die erforderliche Menge nicht enthalten.

 

Optimal für’s Training nutzen

Das Training beginnt hier schon etwa 90 Minuten vor dem eigentlichen Training, nämlich bei der letzten Nahrungsaufnahme davor. Diese sollte eiweißreich sein, wenig Fett und Kohlenhydrate beinhalten. Direkt nach dem Training ist ein weiterer Schub Eiweiß notwendig. Dieser wird zur Muskelregeneration benötigt. Je schneller desto besser, da die Körperzellen in den ersten Minuten nach dem Training die Nahrung viel besser aufnehmen kann. Die Effektivität des Trainings wird dadurch deutlich erhöht.

Auch interessant:


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.